rating service  security service privacy service
E-Card und ELGA
ARGE DATEN Beiträge zur E-Card und der Elektronischen Gesundheitsakte (ELGA). Wie funktionieren die beiden Systeme? Welche Daten werden verarbeitet? Unter welchen Umständen darf auf Gesundheitsdaten in der ELGA zugegriffen werden?
Was für den ELGA Widerspruch ("OptOut") tun?
Widerspruch zur ELGA-Datenspionage ist in der ELGA-VO geregelt - zur Vereinfachung hat die ARGE DATEN ein verordnungskonformes Widerspruchsformular entworfen - ELGA-Widerspruchshotline empfiehlt ARGE DATEN-Formular - elektronische Einbringung ist durch Bürgerkarte (kompliziert) oder fortgeschrittene Signatur (einfach) möglich - ARGE DATEN hat Infostelle elga-optout@argedaten.at eingerichtet
mehr --> ELGA - zur Sicherheit OptOut!
Archiv --> Alle Artikel zu E-Card & ELGA
mehr --> ELGA Verordnung 2013 mit Beschreibung des ELGA "OptOut"
mehr --> Kontaktdaten des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger
mehr --> ELGA Widerspruchsformular der ARGE DATEN - doc-Version
mehr --> ELGA Widerspruchsformular der ARGE DATEN - pdf-Version
mehr --> ELGA Widerspruchsformular der ARGE DATEN - html-Version
mehr --> Link zum Widerspruchsformular des Gesundheitsministeriums
mehr --> Ausfüllhilfe für ELGA-OptOut des Gesundheitsministeriums
mehr --> GLOBALTRUST/A-CERT ADVANCED - Zertifikate zur fortgeschrittene...
mehr --> Missbrauch von Patientendaten - die Fakten
Archiv --> Was ist die SV-NUMMER?
andere --> http://www.ots.at/suche/?query=elga
andere --> http://ted.europa.eu/TED/search/search.do
andere --> http://ausschreibungen-oesterreich.at/?cx=partner-pub-5303079709612686%3Axgngq2z...
 
ELGA - das potemkinsche Dorf wird eröffnet
Start von ELGA reine Marketingmaßnahme die von fundamentalen Schwächen ablenken soll - zur Erinnerung die zentralen Fakten was bei ELGA fehlt - im zehnten ELGA-Jahr noch immer kein Konzept erkennbar - ELGA-Opt-Out die einzige sinnvolle ELGA-Funktion
mehr --> ELGA - zur Sicherheit OptOut!
Archiv --> Alle Artikel zu E-Card & ELGA
mehr --> ELGA Widerspruchsformular der ARGE DATEN - doc-Version
mehr --> ELGA Widerspruchsformular der ARGE DATEN - pdf-Version
mehr --> ELGA Widerspruchsformular der ARGE DATEN - html-Version
mehr --> Was für den ELGA Widerspruch ("OptOut") tun?
 
2015/02/01 ELGA - nach Fehlstart 2014 folgt 2015 das Chaos

Hans G. Zeger2014 - der ELGA-Fehlstart - 2015 - Gesundheitsministerium verfehlt ihr erstes Einführungsziel - auf Grund einer fehlenden bundesweiten Gesundheitspolitik droht ab Ende 2015 das Bundesländer-ELGA - jedes Bundesland entwickelt seinen eigenen Schrebergarten-Standard
mehr --> Was wurde eigentlich aus der MedCard?
 
2014/03/12 Was wurde eigentlich aus der MedCard?
Was 1989 als MedCard begann, endete 2005 als E-Card - ELGA-Befürworter freuen sich heute über E-Card Akzeptanz - sie verschweigen die zahllosen Verirrungen bis zur heutigen E-Card - es ist E-Card-Kritikern zu verdanken, dass das System grundrechtskonform umgesetzt wurde - ELGA ignoriert Lehren aus E-Card
mehr --> ELGA - zur Sicherheit OptOut!
Archiv --> Alle Artikel zu E-Card & ELGA
mehr --> ELGA - nach Fehlstart 2014 folgt 2015 das Chaos
mehr --> Was für den ELGA Widerspruch ("OptOut") tun?
mehr --> Missbrauch von Patientendaten - die Fakten
 
2014/03/03 ELGA - Offener Brief an NR Spindelberger, SP-Gesundheitssprecher
ELGA - Ihr E-Mail vom 14. Februar 2014 (http://ftp.freenet.at/ges/spindelberger-pro-elga-20140214.pdf) - eine Replik
mehr --> Replik ARGE DATEN zu SP-Gesundheitssprecher Spindelberger
mehr --> E-Mail des SP-Gesundheitssprechers Spindelberger zu ELGA an ARGE DATEN
 
Ist das ELGA-System sicher? Mythen und Fakten

Hans G. ZegerGebetsmühlenartig beschwören die ELGA-Befürworter die Sicherheit von ELGA - Zeit einen differenzierten Blick auf die ELGA-Sicherheit zu werfen - die ARGE DATEN analysiert die wesentlichsten Sicherheitsaspekte von ELGA - derzeit sichert nur ein ELGA-OptOut die sensiblen Gesundheitsdaten http://www.argedaten.at/elga-optout/
mehr --> Datenleck: 400.000 vertrauliche Schülertests im Internet aufgetaucht
mehr --> Was für den ELGA Widerspruch ("OptOut") tun?
andere --> RIS: Gesundheitstelematikgesetz 2012 (GTelG 2012)
 
2014/02/07 ELGA Widerspruch ("OptOut") wird Fall für Volksanwalt!
Hunderttausende sprechen sich mittlerweile gegen die ELGA-Gesundheits-Vorratsspeicherung aus - Gesundheitsminister und Hauptverband mit Zahl der Widersprüche völlig überfordert - besorgten Bürgern werden Widerspruchs- und Informationsrechte verweigert - ARGE DATEN schaltet Volksanwalt ein - der einfache Weg zum Widerspruch http://ftp.freenet.at/privacy/muster/elga-optout.pdf
mehr --> Was für den ELGA Widerspruch ("OptOut") tun?
mehr --> ELGA Verordnung 2013 mit Beschreibung des ELGA "Opt-Out"
Archiv --> Alle Artikel zu E-Card & ELGA
andere --> Vorsichtig mit Gesundheitsbüchern! – Sie könnten an einem Druckfehler sterben
andere --> http://www.ots.at/suche/?query=elga
 
2014/01/07 ELGA - zur Sicherheit OptOut!
ELGA (elektronische Gesundheitsakte) ist intransparent und nützt nur der Gesundheits-Bürokratie - wer jetzt ELGA Opt-Out nützt schützt seine sensiblen Daten vor den ELGA-Kinderkranheiten - keinerlei Nachteile für die Gesundheitsversorgung zu erwarten - Rascher Ausstieg aus ELGA http://www.argedaten.at/elga-online-optout
mehr --> Was muss ich für den ELGA Widerspruch ("OptOut") tun? - http://www.argedaten.at/elga-optout
Archiv --> Alle Artikel zu E-Card & ELGA
mehr --> Missbrauch von Patientendaten - die Fakten
mehr --> Plant Gesundheitsminister verfassungswidrige ELGA-Verordnung?
mehr --> Altes Befundinformationssystem des Wiener KAV wird jetzt als ELGA "verkauft"
mehr --> Link zum "offiziellen" ELGA-Opt-Out-Formular
mehr --> ELGA Verordnung 2013 mit Beschreibung des ELGA "Opt-Out"
Archiv --> Alle Artikel zu E-Card & ELGA
andere --> BGBl. II Nr. 506/2013 Gesundheitstelematikverordnung 2013 (GTelV 2013)
andere --> http://www.ots.at/suche/?query=elga
 
Welche medizinischen Daten dürfen aus "Dokumentationszwecken" nicht gelöscht oder berichtigt werden?
Widersprüchliche Regelung der Löschungs- und Richtigstellungsrechte im DSG 2000 - kein Löschungsrecht bei lückenloser Dokumentationspflicht - DSK (seit 1. Jänner 2014 Datenschutzbehörde) verhängt ein defacto Richtigstellungsverbot bei medizinischen Dateien - Gefahr der unkontrollierten Weiterverbreitung falscher Diagnosen durch ELGA - dringender Handlungsbedarf bei der Verbesserung des Datenschutzgesetzes
mehr --> ELGA als Wegbereiter der Automatenmedizin
mehr --> K121.246/0008-DSK/2007.pdf
 
2013/11/29 Plant Gesundheitsminister verfassungswidrige ELGA-Verordnung?
Schrebergartenlösung bei ELGA-Ombudsstelle statt gesetzeskonformer bundesweiter Vereinheitlichung - ELGA-VO offenbart mangelnde Sicherheit der Patientendaten bei Ombudsstelle - Werden Gesundheitsdaten bald ausspioniert? - Verordnungsentwurf vermutlich verfassungswidrig
mehr --> ELGA - zur Sicherheit OptOut!
mehr --> Was für den ELGA Widerspruch ("OptOut") tun?
mehr --> ELGA Verordnung 2013 mit Beschreibung des ELGA "Opt-Out"
mehr --> Stellungnahme der ARGE DATEN zur: ELGA-VO
mehr --> Entwurf: ELGA-VO
Archiv --> Anmerkungen zu den IT-Sicherheitsleitlinien von ELGA
Archiv --> Missbrauch von Patientendaten - die Fakten
Archiv --> Showdown im größten Justizdatenskandal der zweiten Republik
andere --> Geplantes ELGA-Gesetz gefährdet Patienten
andere --> Datenleck bei Tiroler Gebietskrankenkasse
andere --> RIS: Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG)
andere --> RIS: Gesundheitstelematikgesetz 2012 (GTelG 2012)
andere --> Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000)
 
Missbrauch von Patientendaten - die Fakten
Klarstellung zum Missbrauch der Patientendaten für Marketing - ELGA-Daten nicht sicher - Bundesminister Stöger und ELGA-Geschäftsführung führen Patienten und Öffentlichkeit in die Irre
mehr --> IMS-Patientendatenverarbeitung
mehr --> IMS-Vereinbarung mit Ärzten
Archiv --> ELGA-Leitlinien zeigen völlige Konzeptlosigkeit
Archiv --> Alte und neue Fallen im ELGA-Ministerratsentwurf
Archiv --> Alles zu ELGA & Co
Archiv --> Datenschutz- und Datensicherheitskommentar zum ELGA-Ministerratsentwurf
Archiv --> OGH 4Ob114/91 - rechtswidrige Nutzung von Girodaten zu Werbezwecken
 
2013/08/20 Gesundheitsminister ignoriert gesetzliche Bestimmungen
Verordnungsentwurf des BMG ignoriert zentrale gesetzliche Bestimmungen - Pseudonym ist nicht Anonym - Missbrauch sensibler Gesundheitsdaten möglich - Stellungnahme der ARGE DATEN (http://ftp.freenet.at/privacy/gesetze/stellungnahme-dokuvo.pdf) zeigt Datenschutzprobleme auf - Verordnung lässt für ELGA Böses erahnen
mehr --> RIS: VO Dokumentation im ambulanten Bereich
mehr --> RIS: Dokumentation im Gesundheitswesen Geestz (DokuG)
mehr --> Entwurf: DokuVO
mehr --> Stellungnahme der ARGE DATEN zu: DokuVO
Archiv --> Alle Artikel zu E-Card & ELGA
andere --> IMS Health
 
2012/10/20 ELGA - Offener Brief an die Abgeordneten zum Nationalrat
Appell des Obmanns der ARGE DATEN an die Abgeordneten zum Nationalrat den derzeitigen ELGA-Entwurf abzulehnen und ein brauchbares ELGA-System zu verabschieden
mehr --> ELGA- und E-CARD-Infos der ARGE DATEN
 
2012/10/15 Alte und neue Fallen im ELGA-Ministerratsentwurf
Hochgejubelte Koalitionseinigung zu ELGA hält nicht was sie verspricht - x-te Version des ELGA-Gesetzes enthält weiterhin kein klares Datenschutz- und Datensicherheitskonzept - Opt-Out-Lösung für Patienten ist offensichtlich Mogelpackung - WKO hat das letzte Wort bei Gesamtkonzeption von ELGA - ELGA-Datenverwaltung ist intransparent und erinnert an Facebook, nicht an eine vertrauliche Gesundheitsdaten-Speicherung
mehr --> Datenschutz- und Datensicherheitskommentar zum ELGA-Ministerratsentwurf
andere --> Regierungsvorlage ELGA-Gesetz
andere --> Parlamentarisches Begutachtungsverfahren zum ELGA-Gesetz
 
2012/06/04 Neuer ELGA-Gesetzesentwurf mit alten Fehlern
ELGA-Entwurf mit alten Fehlern - Die alten Probleme (mangelnde Datensicherheit, fehlende Freiwilligkeit und unzureichende Verantwortung) sind geblieben - gemeinsame Presseaussendung ARGE DATEN & Ärztekammer - Weitergabe von Gesundheitsdaten – schwere Bedenken von Datenschützern
mehr --> ELGA- und E-CARD-Infos der ARGE DATEN
mehr --> ELGA Gesetzesentwurf 31. Mai 2012
mehr --> ELGA-Infoseite der Österreichischen Ärztekammer
andere --> APA-OTS-Aussendungen zu ELGA
 
2012/03/15 Anmerkungen zu den IT-Sicherheitsleitlinien von ELGA

Hans G. ZegerBisher vorliegende ELGA-Sicherheitsleitlinien ergehen sich großteils in Allgemeinplätzen und entsprechen nicht dem Stand der Technik - auf Basis derartiger "Konzepte" ist KEIN funktionierendes Patientenverwaltungssystem zu erwarten das sicher ist UND von den Beteiligten akzeptiert wird - Konstruktion der ELGA-Systempartner ist aus Sicht des Datenschutzes verantwortungslos
mehr --> ELGA-Leitlinien zeigen völlige Konzeptlosigkeit
mehr --> Geplantes ELGA-Gesetz gefährdet Patienten
mehr --> http://ftp.freenet.at/ges/elga-sicherheit-leitlinien-kommentar.pdf
mehr --> Entwurf ELGA-Gesetz
mehr --> Artikel zum Thema Gesundheit
Archiv --> ELGA-Perspektive? - unverschämter Griff auf Gesundheitsdaten
 
2012/01/17 ELGA-Leitlinien zeigen völlige Konzeptlosigkeit

Hans G. ZegerELGA (die Elektronische Gesundheitsakte) kommt mittlerweile ins zehnte Jahr - ELGA-Leitlinien offenbaren völlige Konzeptlosigkeit - außer einem Sammelsurium an Stilblüten und einigen verbratenen Millionen Euro liegt bisher wenig vor
mehr --> Artikel zum Thema Gesundheit
mehr --> Entwurf ELGA-Gesetz
mehr --> http://ftp.freenet.at/ges/elga-sicherheit-leitlinien-kommentar.pdf
 
2011/10/10 Datenleck bei Tiroler Gebietskrankenkasse

Hans G. ZegerVersichertendaten im Internet ungeschützt abrufbar - Abgesehen von möglichen Tätern trifft den Auftraggeber (Tiroler Gebietskrankenkasse, TGKK) die Hauptverantwortung - Datenverarbeiter muss Sicherheit seiner IT-Systeme gewährleisten - es bestehen berechtigte Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung der TGKK
mehr --> Geplantes ELGA-Gesetz gefährdet Patienten
mehr --> Anonymous Austria - Wie schlampig ist die Tiroler Gebietskrank...
mehr --> Datenaffäre bei Tiroler Gebietskrankenkasse (TGKK) - Nachtrag
 
2011/09/29 Datenaffäre bei Tiroler Gebietskrankenkasse (TGKK) - Nachtrag
Klarstellung des E-Card-Betreibers SVC - IT-Sicherheitsprüfung aller Sozialversicherungseinrichtungen und deren Partner (Rettungsorganisationen, Spitäler, Ambulatorien, ...) überfällig
Archiv --> Anonymous Austria - Wie schlampig ist die Tiroler Gebietskrank...
 
Anonymous Austria - Wie schlampig ist die Tiroler Gebietskrankenkasse?
Rechtliche Konsequenzen für die Täter - Verantwortung des Auftraggebers (Tiroler Gebietskrankenkasse, TGKK) - Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung der TGKK - Verantwortung von Dienstleistern und Providern - Recht der Betroffenen - Konsequenzen für öffentliche Stellen und Unternehmen - zahllose politische Hausaufgaben nicht gemacht - zahlreiche sensible Register-Großbaustellen
mehr --> Ausbildungsreihe "betrieblicher Datenschutzbeauftragter"
mehr --> Geplantes ELGA-Gesetz gefährdet Patienten
mehr --> Datenaffäre bei Tiroler Gebietskrankenkasse (TGKK) - Nachtrag
mehr --> E-Mailnutzung in Österreich - Zwischen Leichtsinn und Fahrläss...
mehr --> Zeigen Sie Spyware, Spam und Viren die rote Karte!
mehr --> Unsichere SSL-Verbindungen - Ernüchternde Bilanz
mehr --> Verstöße gegen die datenschutzrechtliche Informationspflicht
mehr --> Volkszählung 2011 als Generalinventur
mehr --> Justizskandal Exekutionsdaten - viele offene Fragen
mehr --> Anzeige wegen Verletzung(en) von Bestimmungen des Datenschutzg...
mehr --> Vorratsdatenspeicherung was genau kommt auf uns zu?
mehr --> https://twitter.com/#!/AnonAustria
andere --> Datenschutz-Audit "GoodPriv@cy"
andere --> Datenschutz-Audit "Europrise"
andere --> http://diepresse.com/home/gesundheit/507207/Patientendaten-im-Internet_Tirol-ste...
andere --> http://tirv1.orf.at/stories/385774
 
2011/03/24 Geplantes ELGA-Gesetz gefährdet Patienten
Flapsiges ELGA-Gesetz spielt mit Gesundheitsdaten der Bürger - zahllose Parallelregister sollen geschaffen werden - teures bürokratisches Projekt, ohne klaren Nutzen zur Gesundheitsversorgung - in der Startphase ist mit 200 Millionen Euro zu rechnen - Spielwiese überwachungssüchtiger Politiker, Beamter und Controller - mangelhaftes Sicherheitskonzept und fehlende Transparenz prägen den Entwurf
mehr --> Stellungnahme der ARGE DATEN zum ELGA-Gesetz
Archiv --> ELGA-Perspektive? - unverschämter Griff auf Gesundheitsdaten
Archiv --> ELGA als Wegbereiter der Automatenmedizin
Archiv --> Neues "Epidemieregister" ebnet Weg zur Prangermedizin und biet...
Archiv --> ELGA-Perspektive? - unverschämter Griff auf Gesundheitsdaten
Archiv --> Gesundheitsdaten und Sicherung der Privatsphäre
Archiv --> Weitergabe psychiatrischer Diagnosedaten durch Pensionsversich...
Archiv --> Bandion-Ortner, Metternich und Googleberg - willkommen im Präv...
Archiv --> Informationen zu E-CARD und ELGA
Archiv --> Entwurf ELGA-Gesetz
andere --> Schweizer Gesundheitsportal
andere --> Parlamentarisches Begutachtungsverfahren zum ELGA-Gesetz
 
2009/10/10 Gesundheitsdaten und Sicherung der Privatsphäre
Gesundheitsdaten sind sensible Daten - Arztordination als Teil der persönlichen Privatsphäre - Gesamtkonzeptionen fehlen - Gefahr an der IT-Hintertür - Probleme in der Umsetzung von gut gemeinten Richtlinien - Konzeptloser Trend zur Selbstbedienungsmedizin
mehr --> Sensible Medizindaten - Datenschutzkommission 'genehmigt' unsi...
mehr --> Medikamentenkosten - Einsparungspotential e-commerce bisher un...
mehr --> e-card/Sozialversicherungskarte - prolongierte Konzeptlosigkeit
Archiv --> Gesundheitsdaten - Neues Fiasko des Gesundheitsministers droht
Archiv --> Wird e-card zum HIV-Ausweis?
Archiv --> Muss ich bei der Aufnahme eines Kredits bzw. für die Einräumun...
Archiv --> http://www.e-rating.at/
andere --> http://www.aktiv-vital.com
andere --> http://www.0800docmorris.com
 
2008/07/14 Gescheiterte "Gesundheitsreform" verhindert "E-Medikations-Datenbank"
Koalitionsmurks, gegenseitige Blockade und tägliches Scheitern haben auch Vorteile - mit der gescheiterten Gesundheitsreform wurde auch die "E-Medikations-Datenbank" zu Grabe getragen - leider nur vorläufig - kein Nutzen für Patienten - ein klares Signal in Richtung Automatenmedizin - die wichtigsten Argumente gegen die "E-Medikations-Datenbank"
mehr --> Neues "Epidemieregister" ebnet Weg zur Prangermedizin und biet...
mehr --> ELGA-Perspektive? - unverschämter Griff auf Gesundheitsdaten
Archiv --> AMS, ELGA und das verlorene Ärztegeheimnis
Archiv --> Therapie nur ohne Privatsphäre - der neue Weg in die Zwei-Klas...
Archiv --> Elektronische Gesundheitssysteme erleichtern Verbreitung falsc...
Archiv --> ELGA als Wegbereiter der Automatenmedizin
 
2008/07/10 Neues "Epidemieregister" ebnet Weg zur Prangermedizin und bietet Vorgeschmack auf ELGA
Epidemieregister Teil des Masterplans zur Kontrollmedizin - umfassende Überwachung des privaten Lebensbereichs - Krankheiten werden zentral gespeichert und können von Behörden und Landeshauptmann abgerufen werden - Epidemien müssen durch Vorsorge und Behandlung und nicht durch Listen bekämpft werden - Epidemieregister nur erster Schritt zum kontrollierten Patienten - Register ist medizinisch gesehen "Unfug" und Kontraproduktiv
mehr --> Parlament: Beschluss Novelle Epidemiegesetz
Archiv --> Wird e-card zum HIV-Ausweis?
 
2008/01/14 Keine lebensrettenden Maßnahmen ohne Vermögensverzeichnis?
Eine Entscheidung des VwGH (2004/10/0192) zeigt, mit welcher falschen Prioritätensetzung im Gesundheitswesen in die Privatsphäre von Notfallpatienten eingegriffen wird - unsinnige Bürokratisierung im Gesundheitswesen schreitet voran - mangelhafte Gesetze führen zu pseudorechtlichen Auseinandersetzungen auf Kosten der Steuerzahler
mehr --> http://ftp.freenet.at/beh/vwgh2004_10_0192.pdf
Archiv --> ELGA als Wegbereiter der Automatenmedizin
Archiv --> Befreiung von der Rezeptgebühr reduziert Datenschutzrechte der...
Archiv --> Novelle zum Suchtmittelgesetz hebelt Ärztegeheimnis aus
Archiv --> ELGA-Perspektive? - unverschämter Griff auf Gesundheitsdaten
Archiv --> Biobanken, menschliche Ersatzteillager und Organverwertung
Archiv --> Gesundheitsdaten und Sicherung der Privatsphäre
 
2007/12/16 Verwendung einer fremden e-card stellt keinen Datenbetrug dar
OGH trifft überraschende und problematische Entscheidung zum betrügerischen Missbrauch der Funktionen der „e-card“ - das Verwenden einer fremden e-card ist zwar Betrug, aber kein „Datenbetrug“ im strafrechtlichen Sinne - ineffiziente Datenschutzregelungen begünstigen Datenmissbrauch - Patienten und Ärzte können sich nicht darauf verlassen, dass ELGA- oder e-Card-Daten tatsächlich nur von ein und derselben Person stammen
mehr --> OGH-Entscheidung 15Os6/07g
 
2007/11/15 ELGA-Perspektive? - unverschämter Griff auf Gesundheitsdaten
Niedergelassene Ärzte werden zunehmend dem Druck von Industrie und dubiosen Beratungsunternehmen ausgesetzt - zu "Studienzwecken" und gegen ordentliches Entgelt sollen Patientendaten preisgegeben werden - Aktion durch Massenschreiben an Ärzte aufgeflogen - DSK erlässt gegen fragwürdige Datenbeschaffung Mandatsbescheid - ELGA wird es in Zukunft erlauben, derartigen Datenmissbrauch leichter zu verbergen
--> DSK-Bescheid K213.009/0002-DSK/2007
Archiv --> http://www.argedaten.at/recht/dsg238__.htm
 
2007/08/10 Befreiung von der Rezeptgebühr reduziert Datenschutzrechte der Patienten
Statt dem angekündigten "Meilenstein" erfolgen Eingriffe in die Datenschutzrechte der Patienten - Hausärzte werden neuerlich bürokratisch belastet und erhalten Einblick in Einkommensverhältnisse der Patienten
mehr --> ELGA als Wegbereiter der Automatenmedizin
mehr --> Elektronische Gesundheitssysteme erleichtern Verbreitung falsc...
mehr --> Grenzen der ärztlichen Verschwiegenheitspflicht
 
2007/07/16 ELGA als Wegbereiter der Automatenmedizin
Die derzeitige Planung zum elektronischen Krankenakt (ELGA) ist als höchst problematisch und grundrechtlich bedenklich einzustufen - Planung entspricht ausschließlich den Bedürfnissen der Gesundheitsbürokratie und stellt einen gefährlichen Schritt in Richtung Automaten- und Zwei-Klassen-Medizin dar - Behören, Kostenträger und Aufsichtsstellen profitieren am meisten von ELGA - problematisches Projekt Medikamentendatenbank
mehr --> Therapie nur ohne Privatsphäre - der neue Weg in die Zwei-Klas...
mehr --> Elektronische Gesundheitssysteme erleichtern Verbreitung falsc...
mehr --> Vierjährige starb nach Mandeloperation
mehr --> Stellungnahme des BM für Gesundheit zu ELGA
Archiv --> AMS, ELGA und das verlorene Ärztegeheimnis
Archiv --> Machbarkeitsstudie ELGA - Originalversion
 
2007/04/24 Elektronische Gesundheitssysteme erleichtern Verbreitung falscher Patientendaten
Während noch alle über die angeblichen Vorteile von ELGA spekulieren liefert ein problematischer DSK-Bescheid einen ersten Vorgeschmack worauf sich Patienten einstellen müssen - falsche Gesundheitsdaten werden lebenslänglich weiterverbreitet - amtlich durch die DSK abgesegnet - Diagnosen sind bloß Meinungen, die nicht berichtigbar sind - für ELGA werden schon jetzt Unsummen ausgegeben und verplant, obwohl derzeit noch keinerlei Rechtsgrundlage für die Umsetzung existiert
mehr --> AMS, ELGA und das verlorene Ärztegeheimnis
mehr --> Therapie nur ohne Privatsphäre - der neue Weg in die Zwei-Klas...
mehr --> Grenzen der ärztlichen Verschwiegenheitspflicht
Archiv --> Was ist der Peering-Point der Ärztekammer?
Archiv --> E-CARD und andere gesundheitsbezogene Themen
Archiv --> http://ftp.freenet.at/beh/K121.246_0008-DSK_2007.pdf
 
2007/04/17 Therapie nur ohne Privatsphäre - der neue Weg in die Zwei-Klassen-Medizin
Änderung der Suchtgiftverordnung bringt Aufhebung des Ärztegeheimnisses - zentrales Register führt zu zusätzlicher Gefährdung des Datenschutzes - Therapie nur bei Verlust der Privatsphäre widerspricht zentralen Grund- und Menschenrechten - Suchtgiftverordnung bringt Vorgeschmack auf die durch ELGA drohende Entwicklung
mehr --> Endet mit dem Jobverlust auch das Recht auf Datenschutz?
mehr --> AMS, ELGA und das verlorene Ärztegeheimnis
Archiv --> Machbarkeitsstudie ELGA
Archiv --> http://ftp.freenet.at/ges/gesundheitstelematikgesetz2005.pdf
 
2007/02/16 AMS, ELGA und das verlorene Ärztegeheimnis
Schritt für Schritt wird das Ärztegeheimnis ausgehöhlt - stehen Patienten und Patientenanwälte auf verlorenen Posten? - die Öffentlichkeit wird mit Fehlinformationen zu ELGA gefüttert - Therapie gegen Daten, der neue Deal im Gesundheitswesen
mehr --> Endet mit dem Jobverlust auch das Recht auf Datenschutz?
mehr --> Gesundheitstelematikgesetz
andere --> Machbarkeitsstudie ELGA
 
2006/06/20 Datenzwilling - Sozialversicherungsnummer wurde doppelt vergeben
Datenschutzbewußtsein bei der Sozialversicherung und beim Finanzamt lückenhaft - Geheimhaltungsanspruch auf Gesundheitsdaten und Steuerdaten wurde durch doppelt vergebene SV-Nummer verletzt - Bei ARGE DATEN dokumentierter Fall zeigt Lücken in der Datenschutzorganisation bei den Sozialversicherungen und Finanzbehörden auf - vermutlich kein Einzelfall - Versicherungsanstalt der Gewerbetreibenden gewährt Wirtschaftstreuhändern generellen Zugriff auf alle Versichertendaten
mehr --> Gewerbliche Versicherungsanstalt - Ohne Datensicherheit geht's...
mehr --> Wie sicher sind Identifikationsprozeduren?
mehr --> So funktioniert die SVNR
mehr --> Gesundheitstelematikgesetz als Entmündigung der Patienten
mehr --> Das neue Gesundheitstelematikgesetz führt zur zentralen Gesund...
mehr --> Gesundheitsdaten und Sicherung der Privatsphäre
Archiv --> Schörghofer räumt Datenschutzprobleme bei e-card-Administratio...
Archiv --> Vorsorgeuntersuchung NEU - Datenschutzbedenken erhärten sich
Archiv --> Was ist der Peering-Point der Ärztekammer?
 
2006/01/13 Was ist der Peering-Point der Ärztekammer?
Peering-Point (PP) aus technischer Sicht - datenschutzrechtlich bleiben angeschlossene Ärzte verantwortlich - Sicherheitsgewinn des PP sollte nicht überschätzt werden - mögliche Bedeutung des PP im zukünftigen Gesundheitsdatenverbund
mehr --> Votum Separatum zum Gesundheitstelematikgesetz
mehr --> Das neue Gesundheitstelematikgesetz führt zur zentralen Gesund...
 
2005/10/31 Vorsorgeuntersuchung NEU - Datenschutzbedenken erhärten sich
Widersprüchlich reagierten die Beteiligten zum Bruch des Ärztegeheimnisses bei der Vorsorgeuntersuchung NEU - Praxis der Aushöhlung des Ärztegeheimnisses schreitet offenbar seit mehreren Jahren voran - BM Rauch-Kallat fällt nur Falschmeldung ein - Unter Duldung des Gesundheitsministeriums und der Vertreter der Ärztekammer - Bruch des Ärztegeheimnisses mit §54 des Ärztegesetzes begründet
mehr --> Vorsorgeuntersuchung Neu - der Arzt wird zum Spitzel gemacht
andere --> http://www.bmgf.gv.at/cms/site/news_einzel.htm?channel=CH0089&doc=CMS1130417838501
 
2005/09/20 Vorsorgeuntersuchung Neu - der Arzt wird zum Spitzel gemacht
Geplante Vorsorgeuntersuchung Neu erweitert Meldepflichten an die Sozialversicherungen - gesundheitsbewusste Bürger dürfen sich nun selbst als Alkoholiker melden - durch Gesundheitstelematikgesetz werden auch Privatversicherungen, Amtsärzte und Betriebsärzte Zugang zu diesen Daten haben - Ärztevertreter sind zum Handeln gefordert - diese Vorsorgeuntersuchung sollte gemieden werden
mehr --> http://www2.argedaten.at/php/cms_monitor.php?q=LIST-VERSICHERUNG
mehr --> http://www2.argedaten.at/php/cms_monitor.php?q=SOZIAL
mehr --> http://www.sozialversicherung.at/esvapps/page/page.jsp?p_pageid=110&p_menuid=606...
mehr --> http://www.sozialversicherung.at/esvapps/page/page.jsp?p_pageid=110&p_menuid=606...
mehr --> http://ftp.freenet.at/ges/alkoholueberwachung.pdf
Archiv --> Datenschutzfragen bei der Übermittlung gesundheitsrelevanter D...
Archiv --> http://www.argedaten.at/recht/dsg201__.htm
Archiv --> http://ftp.freenet.at/ges/muster-privatversicherer-zustimmung.pdf
Archiv --> http://www.argedaten.at/recht/eu.htm
Archiv --> http://www.argedaten.at/recht/dsg204__.htm
 
2005/09/13 Die Auslieferung der e-Card
Seit mehreren Wochen wird e-card ausgeliefert - Emfänger sollten Rückseite genau kontrollieren - Gälserner Patient wird vorbereitet - Zwei-Klassenmedizin soll administrierbar gemacht werden
mehr --> Was ist die SV-NUMMER?
mehr --> Das neue Gesundheitstelematikgesetz führt zur zentralen Gesund...
mehr --> Mehr zur Einführungsgeschichte der e-Card
mehr --> EU-Mitteilung zur Sozialversicherungskarte
Archiv --> Wird e-card zum HIV-Ausweis?
Archiv --> Die ersten e-Card-Ideen
Archiv --> http://ftp.freenet.at/ges/austriapro-e-card-ak-gesundheit.pdf
 
2005/06/06 Schörghofer räumt Datenschutzprobleme bei e-card-Administration ein
Stellvertretender Generaldirekter des Hauptverbandes, Volker Schörghofer bestätigt in missglücktem Dementi Datenschutzprobleme bei der e-card-Abwicklung - Fehlerhafte Sperrvermerke offenbar durch inkompatible IT-Lösungen verursacht - Offenbar Stöberpraxis durch Sozialversicherungsmitarbeiter im AMS-Computer - §30-Prüfung durch DSK überfällig
Archiv --> http://ftp.freenet.at/ges/fruchtsalat.txt
 
2005/06/06 Schörghofer räumt Datenschutzprobleme bei e-card-Administration ein
Stellvertretender Generaldirekter des Hauptverbandes, Volker Schörghofer bestätigt in missglücktem Dementi Datenschutzprobleme bei der e-card-Abwicklung - Fehlerhafte Sperrvermerke offenbar durch inkompatible IT-Lösungen verursacht - Offenbar Stöberpraxis durch Sozialversicherungsmitarbeiter im AMS-Computer - §30-Prüfung durch DSK überfällig
Archiv --> http://ftp.freenet.at/ges/fruchtsalat.txt
 
2004/11/30 Votum Separatum zum Gesundheitstelematikgesetz

abgegeben von Dr. Hans G. Zeger im Rahmen der außerordentlichen Sitzung des Datenschutzrates vom 30.11.2004

mehr --> http://www.parlament.gv.at/portal/page?_pageid=908,731734&SUCHE=J&_dad=portal&_s...
 
2004/11/30 Das neue Gesundheitstelematikgesetz führt zur zentralen Gesundheitskontrolle
Neuer Anlauf zeigt gefährliche Entwicklung - Votum Separatum im Datenschutzrat - Gesetz wird zentrale Gesundheitskontrolle ermöglichen - mit verminderter Datensicherheit und Freibrief zum Rechtsbruch in den nächsten drei Jahren - mit unverhersehbaren Grundrechtseingriffen - Bildungsevidenz verblasst gegenüber den Eingriffen in Gesundheitsdaten - Vorbereitung einer österreichweiten Gesundheitsdaten-Evidenz
mehr --> e-card/Sozialversicherungskarte - prolongierte Konzeptlosigkeit
mehr --> Gesundheitstelematikgesetz als Entmündigung der Patienten
mehr --> http://ftp.freenet.at/ges/gesundheitstelematikgesetz2005-vs-dsr.pdf
Archiv --> Stellungnahme der ARGE DATEN zu Bundesgesetz betreffend Übertr...
Archiv --> Gesundheitsdaten - Neues Fiasko des Gesundheitsministers droht
andere --> Beschlussfassung im Nationalrat
andere --> http://bmgf.cms.apa.at/cms/site/detail.htm?thema=CH0118&doc=CMS1080651204762
andere --> Begutachtung - Stellungnahmen im Nationalrat
 
2004/11/24 Gesundheitstelematikgesetz als Entmündigung der Patienten
Im Windschatten der Finanzierung des Gesundheitswesens wird Gesundheitsdatenverbund geplant - unter Ausschaltung des Ärztegeheimnisses - ohne Berücksichtigung der Patientenrechte - ohne öffentliche Begutachtung - Rauch-Kallart's Entwurf stammt aus der Steinzeit des Datenschutzes
mehr --> Entwurf Gesundheitstelematikgesetz 2005
mehr --> Entwurf Gesundheitstelematikgesetz 2005 - Erläuterungen
 
2004/05/17 Kann die SV-Karte noch gerettet werden?
Auch SV-Experten betonen die Überflüssigkeit der derzeitig angestrebten e-card-Lösung - Kritik an teurem SV-Kartenprojekt steht in keinem Zusammenhang mit der Diskussion um eine sinnvolle Notfalls-Daten-Lösung
mehr --> e-card - Teures Prestigeprojekt vor dem endgültigen Aus?
andere --> http://www.austriapro.at/arbeitskreise/gesundheitswesen/EcardReengPublic_final(g...
andere --> http://www.austriapro.at/arbeitskreise/gesundheitswesen/ak_gesundheitswesen.htm
 
2004/05/17 Kann die SV-Karte noch gerettet werden?
Auch SV-Experten betonen die Überflüssigkeit der derzeitig angestrebten e-card-Lösung - Kritik an teurem SV-Kartenprojekt steht in keinem Zusammenhang mit der Diskussion um eine sinnvolle Notfalls-Daten-Lösung
mehr --> e-card - Teures Prestigeprojekt vor dem endgültigen Aus?
andere --> http://www.austriapro.at/arbeitskreise/gesundheitswesen/EcardReengPublic_final(g...
andere --> http://www.austriapro.at/arbeitskreise/gesundheitswesen/ak_gesundheitswesen.htm
 
2004/02/23 e-card - Teures Prestigeprojekt vor dem endgültigen Aus?
Unscheinbarer Abänderungsantrag im Nationalrat macht SV-Karte als Chipkartenlösung eigentlich überflüssig - EU-Sozialversicherungskarte verlangt simple Plastikkarte - Elektronische e-card wird zum teuren 'Bestemm-Projekt' einiger Funktionäre - Aktuelle Wurm-Familie zeigt, dass derzeitiges Internet-Netzwerk nicht für Gesundheitsanwendungen brauchbar ist - Kombikarte Bankomat/Sozialversicherung birgt zusätzliche Sicherheitsrisken
mehr --> e-government-Gesetz im Ministerrat
mehr --> e-card/Sozialversicherungskarte - prolongierte Konzeptlosigkeit
mehr --> http://www2.argedaten.at/static/svnr.html
mehr --> http://ftp.freenet.at/privacy/text/medcard.pdf
Archiv --> Wird e-card zum HIV-Ausweis?
Archiv --> http://ftp.freenet.at/privacy/gesetze/dsr.chipkarte.pdf
andere --> http://www.sozialversicherung.at/
 
2004/02/23 e-card - Teures Prestigeprojekt vor dem endgültigen Aus?
Unscheinbarer Abänderungsantrag im Nationalrat macht SV-Karte als Chipkartenlösung eigentlich überflüssig - EU-Sozialversicherungskarte verlangt simple Plastikkarte - Elektronische e-card wird zum teuren 'Bestemm-Projekt' einiger Funktionäre - Aktuelle Wurm-Familie zeigt, dass derzeitiges Internet-Netzwerk nicht für Gesundheitsanwendungen brauchbar ist - Kombikarte Bankomat/Sozialversicherung birgt zusätzliche Sicherheitsrisken
mehr --> e-government-Gesetz im Ministerrat
mehr --> e-card/Sozialversicherungskarte - prolongierte Konzeptlosigkeit
mehr --> http://www2.argedaten.at/static/svnr.html
mehr --> http://ftp.freenet.at/privacy/text/medcard.pdf
Archiv --> Wird e-card zum HIV-Ausweis?
Archiv --> http://ftp.freenet.at/privacy/gesetze/dsr.chipkarte.pdf
andere --> http://www.sozialversicherung.at/
 
2003/10/30 e-card/Sozialversicherungskarte - prolongierte Konzeptlosigkeit
Unglaubwürdige Zahlenspielchen - reine 'Schlüsselkarte' weder geplant noch gesetzeskonform - ARGE DATEN-Warnung aus dem Jahr 2001 bleibt gültig - Kombinationskarte erleichtert sozial hacking - Auch Banken dürften nicht glücklich mit der Vermischung von Wirtschaftsinformationen und Gesundheitsdaten sein - derzeitige Bankomatkarte nicht einmal Multikonten-tauglich
mehr --> e-government-Gesetz im Ministerrat
mehr --> http://ftp.freenet.at/privacy/gesetze/StellungnahmeEGovernmentGesetz.pdf
Archiv --> Wird e-card zum HIV-Ausweis?
Archiv --> http://ftp.freenet.at/privacy/gesetze/dsr.chipkarte.pdf
andere --> http://www.sozialversicherung.at/
andere --> http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=196137
andere --> http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=177230
andere --> http://www.apss.at
 
2002/08/14 Gesundheitsdaten - Neues Fiasko des Gesundheitsministers droht
Nach Chaos und Planlosigkeit bei e-card-Einführung und Ambulanzgebühr stiftet Gesetzesentwurf des BMGS weitere Verwirrung - Ein 'Gesundheitstelematikgesetz' bringt keine zusätzliche Vertrauenswürdigkeit bei sensiblen Daten - Zentrale (Überwachungs)Datenbank für Hilfsorganisationen, Vereine und Selbsthilfegruppen geplant - Entwurf ist EU-widrig
mehr --> http://ftp.freenet.at/ges/ges-telematik-stellungnahme.pdf
mehr --> http://ftp.freenet.at/ges/bmgs.ges-telematik-entwurf.pdf
mehr --> http://www.argedaten.at/recht/dsg214__.htm
Archiv --> Wird e-card zum HIV-Ausweis?
Archiv --> e-card-Erhebung des Hauptverbandes der Sozialversicherung
andere --> http://www.parlinkom.gv.at/pd/pm/XXI/ME/his/003/ME00341_.html
 
2002/04/22 Wird e-card zum HIV-Ausweis?
Gesundheitsausweis durch die Hintertür - Vorgestelltes Notfalldatenkonzept ist nicht praxistauglich - Zugriff durch Dritte wird nicht zu verhindern sein - Freiwilligkeit der Speicherung der Notfalldaten hat keine Zukunft
mehr --> Notfallsdaten auf SV-Chipkarte gefährden Ihre Gesundheit
Archiv --> http://ftp.freenet.at/privacy/text/medcard.pdf
andere --> http://www.e-card.or.at/
andere --> http://www.bmsg.gv.at/
 
2002/04/22 Wird e-card zum HIV-Ausweis?
Gesundheitsausweis durch die Hintertür - Vorgestelltes Notfalldatenkonzept ist nicht praxistauglich - Zugriff durch Dritte wird nicht zu verhindern sein - Freiwilligkeit der Speicherung der Notfalldaten hat keine Zukunft
mehr --> Notfallsdaten auf SV-Chipkarte gefährden Ihre Gesundheit
Archiv --> http://ftp.freenet.at/privacy/text/medcard.pdf
andere --> http://www.e-card.or.at/
andere --> http://www.bmsg.gv.at/
 
Welche Daten dürfen auf Chipkarten frei lesbar sein?
Im Zuge der e-card-Einführung ergab sich auch die Frage, welche Daten in welcher Sicherheitsstufe auf einer Chipkarte lesbar sein sollen.
Archiv --> Das Ende des Euroscheck-Verkehrs
Archiv --> http://ftp.freenet.at/privacy/text/medcard.pdf
Archiv --> http://ftp.freenet.at/privacy/text/medinf01.pdf
andere --> http://www.sozvers.at/chipkarte/index.htm
andere --> http://www.sozvers.at/
 
Welche Daten dürfen auf Chipkarten frei lesbar sein?
Im Zuge der e-card-Einführung ergab sich auch die Frage, welche Daten in welcher Sicherheitsstufe auf einer Chipkarte lesbar sein sollen.
Archiv --> Das Ende des Euroscheck-Verkehrs
Archiv --> http://ftp.freenet.at/privacy/text/medcard.pdf
Archiv --> http://ftp.freenet.at/privacy/text/medinf01.pdf
andere --> http://www.sozvers.at/chipkarte/index.htm
andere --> http://www.sozvers.at/
 
2002/03/28 e-card-Erhebung des Hauptverbandes der Sozialversicherung
Im Zusamenhang mit der Einführung der Sozialversicherungschipkarte (etwas irreführend e-card genannt) läuft derzeit eine Datenerhebung des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger.
mehr --> Notfallsdaten auf SV-Chipkarte gefährden Ihre Gesundheit
 
1996/10/18 Datenschutz in medizinischen Informationssystemen
Beim Einsatz der Medcard ist strikt zwischen der Verwaltung administrativer und medizinischer Daten zu unterschieden. Der Einsatz im administrativen Bereich kann als unbedenklich angesehen werden. Eine Medcard mit medizinischen Daten darf aus Datenschutzgründen nur auf freiwilliger Basis eingeführt werden und ist völlig von der administrativen Karte zu trennen.
 
1993/03/03 Bis unter die Haut: Die Medcard kann Ihre Gesundheit gefährden!
Die Gebietskrankenkassen in Wien, Nieder”sterreich und im Burgenland haben im Jänner 1993 einen Feldversuch begonnen, in dem eine scheckkartengroáe Chipkarte als Krankenschein eingesetzt wird. Chipkarten sind eigentlich kleine Computer, die es erlauben, einige hunderttausend Zeichen zu speichern und mittels geeigneter Geräte lesbar zu machen. Die gesamte Information und Zugriffsverwaltung ist auf einem kleinen Chip auf der bankomatähnlichen Plastikkarte untergebracht.
 
Die angezeigten Informationen und Artikel werden im Rahmen des ARGE DATEN Informationsdienstes kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, es wird jedoch für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen. Alle Angaben, Aussagen und Daten beziehen sich auf das Datum der Veröffentlichung des Artikels. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass insbesondere Links, auf Websites gemachte Beobachtungen und zu einem Sachverhalt gemachte Aussagen zum Zeitpunkt der Anzeige eines Artikels nicht mehr stimmen müssen. Der Artikel wird ausschließlich aus historischem und/oder archivarischen Interesse angezeigt. Die Nutzung der Informationen ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Dieser Informationsdienst kann professionelle fachliche Beratung nicht ersetzen. Diese wird von der ARGE DATEN im Rahmen ihres Beratungs- und Seminarservice angeboten und vermittelt. Verwendete Logos dienen ausschließlich zur Kennzeichnung der entsprechenden Einrichtung. Die verwendeten Bilder der Website stammen, soweit nicht anders vermerkt von der ARGE DATEN selbst, den in den Artikeln erwähnten Unternehmen, Pixelio, Aboutpixel oder Flickr.

© ARGE DATEN 2000-2016webmaster