rating service  security service privacy service
2015/07/20 Teilnahme an Reise-Umfrage der Statistik Austria ist freiwillig
Philipp Hochstöger
Erhebung betreffend Urlaubs- und Geschäftsreisen - Teilnahme ist nicht verpflichtend - Mitteilung an die Statistik Austria vor der Erhebung sinnvoll

Mit Schreiben macht die Statistik Austria per Zufall ausgewählte Bürger darauf aufmerksam, dass sie für eine Erhebung betreffend ihrer Urlaubs- und Geschäftsreisen ausgewählt wurden.

Informiert wird man in dem Schreiben, über den Ablauf der Erhebung: Die Erhebung wird per Telefon durch einen Mitarbeiter der Statistik Austria im Folgemonat nach Erhalt des Schreibens durchgeführt. Um ein effizientes Interview möglich zu machen, sollen Teilnehmer entsprechende Aufzeichnungen über durchgeführte Reisen der vorangegangenen drei Monate bereithalten (insbesondere Unterlagen über Reisekosten).
Welche Fragen beim telefonischen Interview im Folgemonat nach Erhalt des Schreibens gestellt werden, kann man sich auszugsweise auf der Homepage der Statistik Austria anschauen. Gefragt wird unter anderem nach Informationen zu Inlands- und Auslandsreisen und Tagesausflügen.

Betroffene wandten sich an die ARGE Daten mit der Frage, ob die Teilnahme an der Erhebung verpflichtend sei. Da sich die Antwort auf diese Frage nicht eindeutig aus dem Schreiben selbst ergibt, muss man einen Blick ins die Tourismus-Nachfragestatistik Verordnung werfen.

In § 5 Abs. 4 der Tourismus-Nachfragestatistik Verordnung wird normiert, dass bei der Auswahl der Stichprobe auf den Aspekt der Bereitschaft zur Auskunftserteilung Bedacht zu nehmen ist. § 7 wird geregelt, dass die Auskunftserteilung auf freiwilliger Basis erfolgt.

Eine Verpflichtung zur Teilnahme besteht somit nicht. Wer an der Erhebung nicht teilnehmen möchte, kann dies der Statistik Austria schon vor dem Interviewtermin mitteilen. Die telefonische Erhebung ist dann nicht durchzuführen.



Die angezeigten Informationen und Artikel werden im Rahmen des ARGE DATEN Informationsdienstes kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, es wird jedoch für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen. Alle Angaben, Aussagen und Daten beziehen sich auf das Datum der Veröffentlichung des Artikels. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass insbesondere Links, auf Websites gemachte Beobachtungen und zu einem Sachverhalt gemachte Aussagen zum Zeitpunkt der Anzeige eines Artikels nicht mehr stimmen müssen. Der Artikel wird ausschließlich aus historischem und/oder archivarischen Interesse angezeigt. Die Nutzung der Informationen ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Dieser Informationsdienst kann professionelle fachliche Beratung nicht ersetzen. Diese wird von der ARGE DATEN im Rahmen ihres Beratungs- und Seminarservice angeboten und vermittelt. Verwendete Logos dienen ausschließlich zur Kennzeichnung der entsprechenden Einrichtung. Die verwendeten Bilder der Website stammen, soweit nicht anders vermerkt von der ARGE DATEN selbst, den in den Artikeln erwähnten Unternehmen, Pixelio, Aboutpixel oder Flickr.

© ARGE DATEN 2000-2017webmaster