rating service  security service privacy service
2015/07/15 Datenschutzrecht. Jahrbuch 2014
Herausgeber: Dr. Dietmar Jahnel
In gewohnter Manier enthält das Jahrbuch "Datenschutzrecht" auch 2014 interessante Beiträge fachkundiger Autoren zu unterschiedlichen Themen.

Im Zentrum des Jahrbuches steht die Aufhebung der Vorratsdatenspeicherung, genauer gesagt, das Urteil des Europäischen Gerichtshofes zur "Vorratsdatenspeicherungs-Richtlinie". Die Autorin Eva Souhrada-Kirchmayer beleuchtet die Entscheidungsgründe des EuGH und geht auch auf das Erkenntnis des VfGH ein.

Den zweiten Themenschwerpunkt des Jahrbuches bildet das "Medienprivileg" nach § 48 DSG 2000. Neben einer allgemeinen Auseinandersetzung mit dem Thema, wird auch auf spezielle Fragen bezüglich der Anwendung des "Medienprivilegs" eingegangen.

Das Jahrbuch "Datenschutzrecht" enthält sowohl brandaktuelle Themen, als auch "Klassiker", die neu aufgerollt werden. So wird einerseits über die viel diskutierte "Drohne" aufgeklärt, ein Überblick über datenschutzrechtliche Aspekte der Pay-As-You-Drive Versicherung gegeben und über die datenschutzrechtlich interessanten "Dashcams" informiert. Andererseits dürfen altbekannte Themen wie Logfiles und Cookies nicht fehlen.

Neben dem Aufsatzteil enthält das Jahrbuch auch einen Serviceteil, der über den Inhalt der DSG-Novellen 2013 und 2014 informiert, eine Literaturübersicht über die im im Jahr 2013 erschiene Literatur zum Datenschutzrecht, sowie eine Judikaturübersicht der Jahre 2013/2014.

Das Jahrbuch "Datenschutzrecht" ist eine Mischung aus interessanten praxisrelevanten Themen und einem nützlichen Überblick über die Veränderungen im vergangenen Datenschutzjahr.

Dietmar Jahnel (Hrsg), Datenschutzrecht. Jahrbuch 2014.
364 Seiten, broschiert, EUR 54,00, ISBN: 978-3-7083-1009-1
Neuer Wissenschaftlicher Verlag. Wien-Graz 2014.
(http://www.nwv.at/recht/verwaltungsrecht/1107_datenschutzrech.../)





Die angezeigten Informationen und Artikel werden im Rahmen des ARGE DATEN Informationsdienstes kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, es wird jedoch für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen. Alle Angaben, Aussagen und Daten beziehen sich auf das Datum der Veröffentlichung des Artikels. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass insbesondere Links, auf Websites gemachte Beobachtungen und zu einem Sachverhalt gemachte Aussagen zum Zeitpunkt der Anzeige eines Artikels nicht mehr stimmen müssen. Der Artikel wird ausschließlich aus historischem und/oder archivarischen Interesse angezeigt. Die Nutzung der Informationen ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Dieser Informationsdienst kann professionelle fachliche Beratung nicht ersetzen. Diese wird von der ARGE DATEN im Rahmen ihres Beratungs- und Seminarservice angeboten und vermittelt. Verwendete Logos dienen ausschließlich zur Kennzeichnung der entsprechenden Einrichtung. Die verwendeten Bilder der Website stammen, soweit nicht anders vermerkt von der ARGE DATEN selbst, den in den Artikeln erwähnten Unternehmen, Pixelio, Aboutpixel oder Flickr.

© ARGE DATEN 2000-2017webmaster