rating service  security service privacy service
 
2003/08/28 Wie wehre ich mich gegen einen Eintrag in der HEROLD CD?
Neben dem Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten kann man gezielt die Löschung bei einzelnen Adressenverlagen verlangen. Auch ein Eintrag in eine 'Robinsonliste' verpflichtet Adressenverlage, meine Daten nicht mehr zu verwenden. Die Überwachung der Einhaltung der Verpflichtungen ist zwar schwierig, kann aber durch die ARGE DATEN erfolgen.
Löschung, Widerruf der Nutzung und Auskunft müssen binnen 8 Wochen erfolgen. Ab diesem Zeitpunkt dürfen keine Datenzusammenstellungen mehr verbreitet werden, die die persönlichen Daten des Betroffenen enthalten.

Der Plan des Herold-Verlages, persönliche Daten von Privatpersonen zu veröffentlichen, die nicht allgemein zugänglich sind, hat großes Medienecho und auch große Empörung in der Bevölkerung ausgelöst. Vorläufig wird das Projekt zurückgestellt, weil geprüft werden muss, ob die 2 Millionen Personen überhaupt legalerweise auf der CD enthalten sind.

Im Zuge dieser Angelegenheit erhielt die ARGE DATEN auch Hinweise, dass die sogenannte 'Robinsonliste' nicht korrekt verwaltet und verwendet wird.

Diese 'Robinsonliste' ist ein per Gesetz eingerichtetes Verzeichniss, in der sich alle Menschen eintragen lassen können, die keine persönlich adressierte Werbung erhalten wollen. Die Berücksichtigung dieser Liste ist für Adressenverlage eine rechtliche MUSS-Bestimmung, dass heisst, Adressenverlage dürfen keine Daten von Personen, die in der Robinsonliste enthalten sind, verwenden. Trotzdem scheinen einzelne Personendaten von Adressverlagen verwendet zu werden.

Die Daten der HEROLD-Privat-CD stammen von einem Schweizer Adressenverlag mit Niederlassung in Wien (dm-plus), der auch schon in der Vergangenheit Anlaß zu Beschwerden gegeben hat. Wir wollen dieser Sache weiter nachgehen und benötigen daher Ihre Mitarbeit. Laut Werbeaussendung verfügt dieses Unternehmen über Daten von 6 Mio. Österreichern und Österreicherinnen (2 Millionen Personen mit Tiefendaten sollen vorerst auf die HEROLD-CD kommen).

Wir möchten alle Datenschutzinteressierte aufrufen, sowohl bei dm-plus als auch bei Herold eine Datenschutzauskunft über Ihre persönlichen Daten einzuholen und auch die Verwendung Ihrer Daten zu untersagen. Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass dm-plus und HEROLD auch verpflichtet sind, alle Stellen zu nennen, an die Ihre Personendaten weitergegeben wurden.

Weiters sollte ein Eintrag in der 'Robinsonliste' verlangt werden. Kosten entstehen daraus keine, da alle diese Rechte per Gesetz kostenfrei wahrzunehmen sind. Bei Mitgliedern übernimmt die ARGE DATEN - bei entsprechender Vollmacht - völlig kostenlos die Vertretung.

dm-plus hat für Anfragen zwar eine Hotline eingerichtet (0800 202 007), wir empfehlen jedoch aus Beweissicherungsgründen alle auskünfte und Anträge schriftlich bei den genannten Unternehmen einzubringen.

Wir ersuchen Sie uns über die Ergebnisse zu informieren. Ebenso dann, wenn nicht binnen 8 Wochen die gewünschten Auskünfte und Löschungen durchgeführt wurden.


Adressen:
(1) dm-plus
dm-plus Direktmarketing GmbH, A-1030 Wien, Ungargasse 37
fon[N]+4315326146 fax[N]+4315326146-550 mail[N]office@dmplus.at
Geschäftsführer: Mag. Roland Maixner

(2) HEROLD CD
HEROLD Business Data, A-2340 Mödling, Guntramsdorferstraße 105
fon[N]+43.2236.401-0 fax[N]+43.2236.401-8 mail[N]hotline@herold.at
Harald Kasperowski, Abteilungsleiter b2b Department fon[N]0664.6108463 mail[N]harald.kasperowski@herold.at

(3) 'Robinsonliste'
Fachverband Werbung (Direktwerbe- und Adressenunternehmer) in der WKO, A-1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 63
fon[N]01.50105.3540 fax[N]01.50105.285 mail[N]werbung@wko.at
Walter Ruttinger(*), Bundesobmann/Werbung und Marktkommunikation
fon[N]0650/9500702 mail[N]walter@ruttinger.at

Muster:
Datenschutzauskunft bei den beiden Adressenverlagen/händlern
Untersagung der Verwendung von Daten (Widerspruch)
Unterlassungserklärung zur Verwendung der Daten
Vollmacht für ARGE DATEN

Eintrag in Robinsonliste 
Hier genügt die Formulierung:
Ich widerspreche der Verwendung meiner personenbezogenen Daten bei allen Direktmarketingunternehmen und in allen Werbeaussendungen.

(*) zur aktuellen Verantwortung siehe WKO-Fachverband Werbung Homepage
http://www.fachverbandwerbung.at/de-interessensvertretung-fac...

mehr --> http://ftp.freenet.at/privacy/muster/AuskunftsbegehrenAdressverlage.doc
mehr --> http://ftp.freenet.at/privacy/muster/AuskunftsbegehrenAdressverlage.pdf
mehr --> http://ftp.freenet.at/privacy/muster/VollmachtAuftrag.doc
mehr --> http://ftp.freenet.at/privacy/muster/VollmachtAuftrag.pdf
mehr --> http://ftp.freenet.at/beh/text-42456avn.doc
andere --> http://www.ruttinger.at
andere --> http://cwa.herold.at/owner/WEBS50/documents/3000621.pdf
andere --> http://www.fachverbandwerbung.at/de/faq/faq_5.shtml

Die angezeigten Informationen und Artikel werden im Rahmen des ARGE DATEN Informationsdienstes kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, es wird jedoch für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen. Alle Angaben, Aussagen und Daten beziehen sich auf das Datum der Veröffentlichung des Artikels. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass insbesondere Links, auf Websites gemachte Beobachtungen und zu einem Sachverhalt gemachte Aussagen zum Zeitpunkt der Anzeige eines Artikels nicht mehr stimmen müssen. Der Artikel wird ausschließlich aus historischem und/oder archivarischen Interesse angezeigt. Die Nutzung der Informationen ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Dieser Informationsdienst kann professionelle fachliche Beratung nicht ersetzen. Diese wird von der ARGE DATEN im Rahmen ihres Beratungs- und Seminarservice angeboten und vermittelt. Verwendete Logos dienen ausschließlich zur Kennzeichnung der entsprechenden Einrichtung. Die verwendeten Bilder der Website stammen, soweit nicht anders vermerkt von der ARGE DATEN selbst, den in den Artikeln erwähnten Unternehmen, Pixelio, Aboutpixel oder Flickr.

© ARGE DATEN 2000-2019 Information gemäß DSGVOwebmaster