rating service  security service privacy service
 
1988/01/01 Aktion Feigenblatt
Datenschutz auf österreichisch
In einem groß angelegten Praxistest haben Mitarbeiter der ARGE DATEN untersucht, ob das Auskunftsrecht über die eigenen Daten von Firmen und Behörden ernst genommen wird. Die festgestellte Zahl der Übertretungen des Datenschutzgesetzes war derartig hoch, daß nicht mehr von einzelnen schwarzen Schafen in der sensiblen Branche der Datenverarbeiter gesprochen werden kann.

Buchangaben
AutorInnen: Hans G. Zeger, Thomas Prader, Rudolf Vymazal, Erwin Sulzgruber, Othmar Brigar, Franz Reichl, Karl Ördögh, Martin Mair, Jutta Sander, u.a.
Titel: Aktion Feigenblatt
Untertitel: Datenschutz auf österreichisch
Erschienen: Wien, 1988
Verlag: ASTA
ISBN-Nummer: 3-900515-02-6
Seiten: 338
Preis: EUR 16,-
 
Inhaltsübersicht
Welche Datenschutzrechte hat der Bürger?
Wie bekommt der Bürger Auskunft über seine persönlichen Daten.
Wie wird das Datenschutzgesetz umgangen? Die Tricks der Datenverarbeiter.
Übrig blieb ein Feigenblatt. Die Erlebnisse von Österreichern beim Versuch, Auskunft über ihre Daten zu erhalten.
Die größten öffentlichen und privaten Datensamnmler Österreichs.
Kommentare und Hintergrundberichte zu Gesetzesvorhaben (Behindertengesetz, Volkszählungsgesetz, Erkennungsdienstgesetz, Wählerevidenzgesetz, ...)
Eine Einführung in die modernen informationstechnischen Methoden.
Firmen und Behörden in Kurzdarstellungen.
Übersicht über datenschutzrelevante Gesetze. 




- Internet - Personendaten - Auftraggeber - Datenschutzkommission - DSK - privacy-day.at - Cloud Computing - datenschutz-seminare@at - hacking - RFID - Web 2.0 - informationelle Selbstbestimmung - e-government - phishing - data security - Inhouse - Vienna - internet
Die angezeigten Informationen und Artikel werden im Rahmen des ARGE DATEN Informationsdienstes kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, es wird jedoch für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen. Alle Angaben, Aussagen und Daten beziehen sich auf das Datum der Veröffentlichung des Artikels. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass insbesondere Links, auf Websites gemachte Beobachtungen und zu einem Sachverhalt gemachte Aussagen zum Zeitpunkt der Anzeige eines Artikels nicht mehr stimmen müssen. Der Artikel wird ausschließlich aus historischem und/oder archivarischen Interesse angezeigt. Die Nutzung der Informationen ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Dieser Informationsdienst kann professionelle fachliche Beratung nicht ersetzen. Diese wird von der ARGE DATEN im Rahmen ihres Beratungs- und Seminarservice angeboten und vermittelt. Verwendete Logos dienen ausschließlich zur Kennzeichnung der entsprechenden Einrichtung. Die verwendeten Bilder der Website stammen, soweit nicht anders vermerkt von der ARGE DATEN selbst, den in den Artikeln erwähnten Unternehmen, Pixelio, Aboutpixel oder Flickr.

© ARGE DATEN 2000-2019 Information gemäß DSGVOwebmaster