rating service  security service privacy service
 
1993/12/31 Ärger mit der Wahlwerbung
DIR Herr L.(*) ist 60. Ein Grund zu feiern. Viele Menschen wünschen ihm alles Gute, er bekommt reichlich Post. Darunter auch...

Herr L.(*) ist 60. Ein Grund zu feiern. Viele Menschen wünschen ihm alles Gute, er bekommt reichlich Post. Darunter auch vom Kärntner Seniorenbund. Eine Zeitung. Die er nicht bestellt hat. Ansonsten hatte er noch nichts mit diesem Seniorenbund zu tun. Seine Stimmung fällt, wenn schon nicht in denKeller, so doch um einige Zehntelgrad.

Warum wird jeder private Anlaß zum Feiern für Werbeaktivitäten genutzt? Fragt er sich verärgert. Er geht der Sache auf den Grund, er verlangt eine Datenschutzauskunft beim Seniorenbund: "In Beantwortung Ihres Schreibens darf ich Ihnen mitteilen, daß der KÄRNTNER SENIORENBUND vom Magistrat VillachAdressetiketten von allen Villacher Haushalten, in denen Personen die älter als 60 Jahre sind wohnen übermittelt bekam." [O-Ton, Anm.]

Herr L. weiß nun Bescheid. Warum die Daten weitergegeben wurden bleibt ihm jedoch unklar. Ist das schon der Auftakt für die Kärnter Landtagswahlen? Oder stehen Seniorenbund und Magistrat Villach auf den Standpunkt, daß sowieso immer Wahlkampf ist, eine Partei bzw. eine politische Untergruppierungwie der Seniorenbund nur zur Wahlwerbung etwas taugt und daher die Personendaten der Wählerevidenz permanent weitergegeben werden dürfen?

Fragen, die wohl nur die Datenschutzkommission klären wird. Herr L. hat sich an sie gewandt.




- Ausbildung Datenschutzbeauftragter - Informationsrecht - Inhouse-Schulung - Austria - Wien - Telekommunikation - Auftraggeber - Dienstleister - Datenschutzrat - Datenschutzkommission - DSK - privacyday.at - datenschutz-seminare@at - Vorratsdatenspeicherung - Vorratsspeicherung - Whistleblowing - social media - datenschutz tagung - e-commerce - data protection - data protection law - Vienna - telecommunication
Die angezeigten Informationen und Artikel werden im Rahmen des ARGE DATEN Informationsdienstes kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, es wird jedoch für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen. Alle Angaben, Aussagen und Daten beziehen sich auf das Datum der Veröffentlichung des Artikels. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass insbesondere Links, auf Websites gemachte Beobachtungen und zu einem Sachverhalt gemachte Aussagen zum Zeitpunkt der Anzeige eines Artikels nicht mehr stimmen müssen. Der Artikel wird ausschließlich aus historischem und/oder archivarischen Interesse angezeigt. Die Nutzung der Informationen ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Dieser Informationsdienst kann professionelle fachliche Beratung nicht ersetzen. Diese wird von der ARGE DATEN im Rahmen ihres Beratungs- und Seminarservice angeboten und vermittelt. Verwendete Logos dienen ausschließlich zur Kennzeichnung der entsprechenden Einrichtung. Die verwendeten Bilder der Website stammen, soweit nicht anders vermerkt von der ARGE DATEN selbst, den in den Artikeln erwähnten Unternehmen, Pixelio, Aboutpixel oder Flickr.

© ARGE DATEN 2000-2019 Information gemäß DSGVOwebmaster