rating service  security service privacy service
 
Weitergabe von Teilnehmerlisten
Zu einer Veranstaltung werden die Daten der Teilnehmer erhoben. Dürfen diese Daten an die Teilnehmer selbst weitergegeben werden?

Grundsätzlich handelt es sich um eine Datenübermittlung. Da diese nicht gesetzlich vorgesehen ist, müssen andere Regeln zur Beurteilung der Zulässigkeit herangezogen werden.

Dabei sind zwei Aspekte zu berücksichtigen. Handelt es sich um Informationen, die die Teilnehmer sowieso im Laufe der Veranstaltung untereinander austauschen, etwa Name, Titel und entsendende Organisation, dann können diese Daten auch in Listenform ohne weitere Zustimmung den Teilnehmern ausgehändigt werden.

Ist jedoch eine Veranstaltung sehr groß oder es werden zusätzliche Daten, wie Geburtsdatum, Telefonnummer oder Mailadresse erhoben, wird man diese Daten nur dann den anderen Teilnehmern aushändigen können, wenn alle davon Betroffenen ihre Zustimmung gegeben haben. Dies wird insbesondere dann der Fall sein, wenn eine Veranstaltung 100 Teilnehmer und mehr hat.

mehr --> http://www.argedaten.at/recht/dsg208__.htm
Archiv --> Polizeisport Wien - eigentümliche Kinderbetreuung (Reaktion)

- Österreich - Internet - Telekommunikation - Dienstleister - Datenschutzrat - DSR - DSK - Cloud Computing - Vorratsspeicherung - datenschutz tag - RFID - Web 2.0 - Österreichisches Datenschutzgesetz - DSG 2000 - e-government - e-commerce - Identität - privacy - data security - Inhouse - internet
Die angezeigten Informationen und Artikel werden im Rahmen des ARGE DATEN Informationsdienstes kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, es wird jedoch für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen. Alle Angaben, Aussagen und Daten beziehen sich auf das Datum der Veröffentlichung des Artikels. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass insbesondere Links, auf Websites gemachte Beobachtungen und zu einem Sachverhalt gemachte Aussagen zum Zeitpunkt der Anzeige eines Artikels nicht mehr stimmen müssen. Der Artikel wird ausschließlich aus historischem und/oder archivarischen Interesse angezeigt. Die Nutzung der Informationen ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Dieser Informationsdienst kann professionelle fachliche Beratung nicht ersetzen. Diese wird von der ARGE DATEN im Rahmen ihres Beratungs- und Seminarservice angeboten und vermittelt. Verwendete Logos dienen ausschließlich zur Kennzeichnung der entsprechenden Einrichtung. Die verwendeten Bilder der Website stammen, soweit nicht anders vermerkt von der ARGE DATEN selbst, den in den Artikeln erwähnten Unternehmen, Pixelio, Aboutpixel oder Flickr.

© ARGE DATEN 2000-2019 Information gemäß DSGVOwebmaster