rating service  security service privacy service
 
Welche Benutzerdaten dürfen Telekomanbieter veröffentlichen?
Informationen welche der Daten eines Benutzers (Stammdaten, Nutzungsdaten bzw. Inhaltsarten) Telekomanbieter veröffentlichen dürfen.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Benutzerstammdaten, Nutzungsdaten eines Dienstes (sog. Verbindungsdaten) und den eigentlichen Inhaltsdaten (also Gesprächs-, Brief- oder Mailinhalte).


Zu den Telekomanbietern gehören die klassischen Telefonieanbieter, aber auch die Mobilkom-Firmen und auch die InternetServiceProvider (ISP's). sie alle sind verpflichtet Teilnehmerverzeichnisse mit den wichtigsten Stammdaten, wie Name, Adresse, Dienstebezeichnung und Dienstkennung (also Telefonnummer, Mailadresse, ...) öffentlich aufzulegen, gleichzeitig jedoch den Kunden anzubieten den Eintrag KOSTENFREI nicht durchzuführen (sog. Geheimnummer). Dies gilt auch bei den Mailadressen.


Der genaue Ablauf ist nicht geregelt, es ist jedoch klar nachvollziehbar, daß es keinen Sinn macht eine Nummer zuerst zu veröffentlichen und dann als geheim zu erklären. Der Gesetzgeber hat wohl gemeint, daß der Kunde Gelegenheit haben muß, VOR dem Eintrag ins Teilnehmerverzeichnis die Veröffentlichung seiner Dienstkennung zu unterbinden.


Unterbleibt das, dann liegt eine Verletzung der Datenschutzbestimmungen des TKG vor und der Kunde hat zumindest das Recht, die Dienstkennung zu wechseln.




- Informationsrecht - Inhouse-Schulung - DSB - Wien - Internet - Personendaten - Auftraggeber - Dienstleister - Datenverarbeitungsregister - DSR - DVR - privacyday.at - datenschutz-seminare@at - hacking - RFID - Web2.0 - Österreichisches Datenschutzgesetz - e-government - data protection - privacy - Inhouse - internet - telecommunication
Die angezeigten Informationen und Artikel werden im Rahmen des ARGE DATEN Informationsdienstes kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, es wird jedoch für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen. Alle Angaben, Aussagen und Daten beziehen sich auf das Datum der Veröffentlichung des Artikels. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass insbesondere Links, auf Websites gemachte Beobachtungen und zu einem Sachverhalt gemachte Aussagen zum Zeitpunkt der Anzeige eines Artikels nicht mehr stimmen müssen. Der Artikel wird ausschließlich aus historischem und/oder archivarischen Interesse angezeigt. Die Nutzung der Informationen ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Dieser Informationsdienst kann professionelle fachliche Beratung nicht ersetzen. Diese wird von der ARGE DATEN im Rahmen ihres Beratungs- und Seminarservice angeboten und vermittelt. Verwendete Logos dienen ausschließlich zur Kennzeichnung der entsprechenden Einrichtung. Die verwendeten Bilder der Website stammen, soweit nicht anders vermerkt von der ARGE DATEN selbst, den in den Artikeln erwähnten Unternehmen, Pixelio, Aboutpixel oder Flickr.

© ARGE DATEN 2000-2019 Information gemäß DSGVOwebmaster